Dienstag, 3. Januar 2012

31. August

Mozart KV 457 Sonate für Klavier c-moll

Odyssee 16, 307 - 337

Das Schiff, das Telemach und seine Genossen von Pylos nach Ithaka gebracht hat, ist inzwischen im Hafen der Stadt angekommen. Die Begleiter des Königssohnes senden einen Herold zu seiner Mutter Penelope, um ihr die Botschaft von der Heimkehr des Sohnes zu überbringen. Zugleich kommt der Sauhirt im Hause des Königs an.
Der Herold zu Penelope: "Dein Sohn, o Königin, ist wiedergekommen."



Penelope genießt das Adagio der Klaiversonate...
Amadés c-moll-Sonate Klaviersonate von 1784 ist (wie die Klaviersonate a-Moll KV 310 -->) seine zweite (und letzte Mollsonate), ein extrem düsteres Werk. Er lässt sie 1785 zusammen mit der Fantasie c-Moll (KV 475 -->) drucken. Einziger Lichtblick dieses Werkes ist der lyrische Mittelsatz in Es-Dur, wo Mozart dunkle Regionen sorgsam meidet.














.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen